Bügelschloss Test: Die sichersten Bügelschlösser im Vergleich

Wer in Sachen Sicherheit keinen Kompromiss eingehen möchte ist mit einem Bügelschloss bestens beraten. Dies ist auch der Grund warum Versicherungen und die Polizei diesen Fahrradschloss Typ empfehlen. Denn Bügelschlösser schneiden in der Kategorie Aufbruchsicherheit am besten ab. Welche Modelle zu empfehlen sind klärt der Bügelschloss Test.

Bügelschloss Test - Kryptonite

copyright by Richard Masoner

Handhabung: Leider haben Bügelschlösser einen großen Nachteil. Es ist die sperrige Bauweise. Der Versuch ein Fahrrad an einen Baum anzuschließen wird kläglich scheitern. So kann es manchmal ein wenig dauern bis ein geeigneter Gegenstand gefunden ist, an dem sich das Fahrrad sicher fixieren lässt. Beim Kauf sollte diese unflexible Handhabung berücksichtigt werden. Wer etwas mehr Spielraum beim Anschließen wünscht, sollte über den Kauf eines zusätzlichen Kabels nachdenken. Das spart nicht nur Nerven, sondern auch Zeit!

Aufbruchsicherheit: Im Bügelschloss Test wurden die Modelle Abus uGrip Plus 501, Zefal K-Traz U14, Abus Granit Plus 470, Abus Granit X Plus 540, Knog Strong man, Onguard 8003 Pitbull Std, Trelock BS 550 und Kryptonite New York Lock M18-WL alle mit „Gut“ bewertet. Fachkundige Fahrraddiebe werden sich also zwei Mal überlegen, ob sie ihre Zeit an einem dieser Bügelschlösser verschwenden. Denn diese sind auch mit Bolzenschneider, Säge und Kältesprays nicht innerhalb der 3 Minuten Grenze zu öffnen.

Bügelschloss Testsieger: Die Marken Abus und Kryptnonite dominieren schon seit Jahren diverse Bügelschloss Tests. Wer es klein und handlich mag, sollte sein Fahrrad mit dem Kryptonite New York Fahgettaboudit Mini sichern. Das VdS anerkannte Trelock BS 610 Bügelschloss gehört ebenfalls zu den sichersten Fahrradschlössern dieser Bauart. Im letzten Bügelschloss Test gibt es aber auch zwei Newcomer die bei der Kaufentscheidung berücksichtigt werden sollten. Das Abus uGrip Plus 501 und das Zefal K-Traz U14, welches vor allem mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis überzeugt.


L

Vorteile

  • Sicherheit
  • Gewicht
  • Preis-Leistung

K

Nachteile

  • Handhabung
  • Schließumfang

Bügelschloss Test

Die sichersten Bügelschlösser auf einen Blick

Bügelschloss Test - Abus Granit XPlus 540Bügelschloss Test - Abus uGrip Plus 501-Stiftung Warentest TestsiegerBügelschloss Test - Kryptonite New York Lock FahgettabouditBügelschloss Test - Abus Granit Plus 470Bügelschloss Test - Kryptonite Evolution 4
MarkeAbusAbusKryptoniteAbusKryptonite
ModellGranit X Plus 540uGrip Plus 501New York
Fahgettaboudit Mini
Granit Plus 470Evolution 4
Sicherheitsstufe15 / 1513 / 1510 / 1012 / 158 / 10
Preis~ 84,00€~ 50,00€~ 94,00€~ 60,00€~ 45,00€
Bügelmaße23 x 10,8cm22,5 x 9,5cm15,3 x 8,3cm23 x 10,9cm22,9 x 10,2cm
Gewicht1450g1650g2060g1189g1700g
ADFC / VdS✓ / ✓✓ / ✗✓ / ✓✓ / ✗✓ / ✓
Bei Amazon bestellenBei Amazon bestellenBei Amazon bestellenBei Amazon bestellenBei Amazon bestellen

Das ABUS uGrip Plus 501 gehört zu den sichersten Fahrradschlössern dieser Bauweise und hat den Bügelschloss Test im Jahr 2015 gewonnen. Stiftung Warentest hat das Schloss der Sicherheitsstufe 13 mit dem Qualitätsurteil 1,9 beurteilt. Insbesondere die Aufbruchsicherheit, die Haltbarkeit sowie die sehr geringe Schadstoffbelastung haben die Prüfer überzeugt.

Im Alltag wird der Radfahrer jedoch seine Probleme bekommen wenn es darum geht den Drahtesel an einen festen Gegenstand zu fixieren. Denn das Abus uGrip Plus 501 verfügt nur über eine Bügellänge von 23cm bei einem Gewicht von 1,6kg. Die mitgelieferte Halterung wird ebenfalls bemängelt, da sich das Schloss nur mit Mühe an kleinen Rahmen befestigen lässt. Der patentierte Abus Plus Schließzylinder bietet besten Schutz vor Picking- und Schlagangriffe und ist durch eine Verschlusskappe vor Verschmutzung und Korrosion geschützt.

Fazit: Entweder man mag das Schloss mit der die dicke Gummiummantelung des Bügels, oder eben nicht. Lackschäden werden dadurch aber bestimmt nicht verursacht. Mit diesem Schloss lassen sich hochwertige Zweiräder an öffentlichen Plätzen sichern – ohne das der Fahrradbesitzer ein flaues Gefühl im Magen bekommt.


Was zufriedene Käufer über das Abus uGrip Plus 501 sagen:  
Erfahrungsberichte

Abus uGrip 501 

Sicherheitsstufe 13 / 15

Bügellänge: 23cm

Gewicht: 1650g

Testsieger Stiftung Warentest 2015


Zweiradbesitzer, die ihr Fortbewegungsmittel auch nachts mit einem ruhigen Gewissen an öffentlichen Orten sichern möchten, sind mit dem Abus Granit X Plus 540 bestens beraten. Es bietet extrem guten Schutz und wird von Abus für die Sicherung von hochwertigen Zweirädern empfohlen.

Fahrraddiebe die versuchen den 13mm dicken Parabolbügel (Abus Patent) mit einem Bolzenschneidern gewaltsam zu öffnen, werden auf maximalen Widerstand treffen. Mit dieser Aufbruchsicherheit hat das Abus Granit X Plus 540 schon mehrere Tests gewonnen. Unter anderem war es Fahrradschloss Testsieger bei Stiftung Warentest, Bike, Rennrad, Elektrorad – um nur ein paar zu nennen. Ebenfalls ist es mit den unabhängigen ADFC und VdS Zertifikaten ausgezeichnet. Diese beiden Prüfsiegel sind das wichtigste Qualitätsmerkmal für ein sicheres Fahrradschloss.

Das Schloss gibt es in zwei unterschiedlichen Längen, 23cm und 30cm, und bringt je nach Variante 1556g bzw. 1762g auf die Waage. Die lange Ausführung hat den großen Vorteil das man immer einen Gegenstand findet an dem man das Fahrrad sicher fixieren kann. Ein Nachteil, der im täglichen Gebrauch hin und wieder ein kleines Problem verursachen kann, ist der relativ schmale Bügel mit nur 10,8cm Breite. Hat man sich aber an den täglichen Umgang gewöhnt, weiß man wo und wie man das Fahrrad sicher anschließen kann.

Wie alle Top Modelle von Abus ist auch das Granit X Plus 540 mit den Power Cell (Schutz gegen Schlag- und Zugangriffe) sowie dem X-Plus Scheibenzylinder Patenten ausgestattet. Die automatische Schlossverriegelung schützt den Zylinder vor Schmutz und Korrosion. Im Lieferumfang sind 3 Schlüssel, einer mit nachttauglicher LED Lampe, enthalten. Sollte man einen Schlüssel verlieren, kann dieser mit der Abus Code Card nachbestellt werden. Ebenfalls ist es möglich dieses Schloss gleichschließend mit anderen Schlössern zu bestellen. Leider ist im Lieferumfang keine passende Transporthalterung enthalten. Diese sollte / muss man zusätzlich erwerben, sofern man das Schloss nicht im Rucksack transportieren möchte. Insgesamt gibt es drei herstellereigene Vorrichtungen (EaZy KF, TexKF Twin, USH – Halter).

Fazit: Das Abus Granit X Plus 540 ist nun schon mehrere Jahre im Handel und gehört immer noch zu den sichersten Fahrradschlössern. Geschmückt mit diversen Auszeichnungen unterstreicht dieses Bügelschloss die sehr gute Qualität der Abus Bügelschlösser.


Was andere Fahrradbesitzer über das Abus Granit X Plus 540 sagen:  
Erfahrungsberichte

Abus Granit X Plus 540

Sicherheitsstufe 15 / 15

Bügellänge: 23cm / 30cm

Gewicht: 1450g / 1656g

Testsieger Stiftung Warentest

ADFC & VdS Siegel

Nicht das richtige Bügelschloss gefunden?

Hier findest du weitere Bügelschlösser!

Mehr Bügelschlösser